13.10.2019:

Wir haben natürlich auch das tolle Wetter in vollen Zügen genossen ☀️
Erst war ausgiebiges Toben auf der Wiese angesagt, bevor es dann Richtung Weinberg ging 🍇


10.10.2019:

Noch ein superschönes Manni-Mädchen (Ella) 💞, Mama ist unsere Jodie 💞. 


Auch von Mala (Hiltrud), Harry und Hugo haben wir neue Fotos bekommen.

 

Mala ruht sich aus vom Spaziergang im Regen 🥰, Harry trägt nun auch Zopf 🤩 und Hugo fällt immer etwas Neues ein sich und seine Familie zu beschäftigen 😂😍.

Joschi (Hannes) darf natürlich auch nicht fehlen. Er wird von seinem Frauchen als Schlingel bezeichnet, Hugo ist der "Schlack" 😂 und Harry soll es ja faustdick hinter den Ohren haben 🙉.

Also, von Mama Lola haben sie das nicht 😉🤭, die Jungs des H-Wurfs 🙃😄.


09.10.2019:

Fine (Hermine) mit 4 Monaten 😍 schick gemacht 🥰.

Top, der Gummi hält 😄👍🏻.


01.10.2019:

Morgen werden die H-chen schon 4 Monate!

Harry soll es faustdick hinter den Ohren haben 😄.

Ein kleiner Charmeur ist er auf jeden Fall 🤩!


27.09.2019:

Unser Urlaub in Callantsoog und Umgebung war traumhaft schön 🥰😎🐶🐶🐶🐶🐶🌊☀️⛅️😍


06.06.2019:

Unsere Kleine genießt ihren Urlaub weiterhin in vollen Zügen. Halbbruder Ricky hatte es ihr besonders angetan und auch Ricky zog alle Register und ließ seinen ganzen Charme spielen. Hier die zwei Turteltäubchen 🕊💘.


20.05.2019:

In angenehmer Atmosphäre haben wir gestern in München einige Welpen wieder gesehen, die dort oder in der Umgebung wohnen. Ganz toll, dass trotz mehrfacher Terminverschiebung aufgrund des Wetters so viele gekommen sind.


20.03.2019:

 Greta hat heute einen Ausflug unternommen zu ihrem Papa Manni und ihren wunderschönen und kecken Halbgeschwistern 😀😍.

Ihre anfängliche Zurückhaltung war schnell verflogen und sie genoß es, endlich mal die Große zu sein 😄.


13.03.2019:

Greta hat mit ihren knapp 11 Wochen schon jede Menge gelernt.

Autofahren findet sie mittlerweile chillig, in den Gaststätten beobachtet sie gerne oder schläft und auch Menschenmengen und laute Geräusche beeindrucken sie reichlich wenig. Heute waren wir in einem Shoppingcenter und haben ein kleines Filmchen mitgebracht 😀.


06.03.2019:

Das Schild spricht uns aus der Seele...

 

Ganz herzlichen Dank an Euch, liebe Ina, Waldi und Lena, was für eine tolle Idee 💝!

 

Wie Ihr seht, hat es einen Ehrenplatz in unserem Garten bekommen 🎁.


10.07.2018:

Minou 💖💖💖


04.07.2018:

Jodie sagt einfach mal "Hallo" 🐶🐾💟


19.01.2017:

Paul aus unserem B-Wurf war heute im Bayerischen Fernsehen!

 

Liebe Alexandra, wir freuen uns riesig, dass Paul bereits voll und ganz in den KITA-Alltag integriert ist, allen Kindern so viel Freude bereitet und Euch in Eurer Arbeit unterstützt.

Sogar filmreif ist er schon 💙😍💙!!

Der Beitrag im Fernsehen ist mehr als gelungen und spiegelt wunderbar Pauls Gelassenheit und Offenheit wider.

Herzlichen Glückwunsch zu der beachtenswerten Umsetzung dieses wertvollen Projekts!


28.10.2016:

Wir haben Post von unserem Paul bekommen und freuen uns natürlich sehr, dass er sich schon ganz toll in der Kindertagesstätte eingelebt hat und allen so viel Freude macht.

Paul - wir sind sehr stolz auf DICH!

Hier der Monatsgruß der Kita St. Paul in Würzburg:

Kita – Neuling auf vier Beinen

„Im Kindergarten, im Kindergarten, da fangen alle mal als kleine Leute an…“ –

von diesem bekannten Kinderlied wird in der Kita St. Paul zu Beginn des Kindergartenjahres eine neue Strophe gesungen.

Eine herzerwärmende Mischung aus ängstlich und wagemutig, tollpatschig und unternehmungslustig, so sind sie, die Kindergartenneulinge und so tappst auch Paul durch die Gänge und Räume der Einrichtung, zupft mal hier, schnüffelt mal da und legt den kleinen Kopf schief –

ja, „im Kindergarten, …“ da fangen manchmal auch kleine Hunde an.

Gemeinsam haben Team und Träger der Kita St. Paul sich entschieden das Konzept der „tiergestützten Pädagogik“ mit dem gut drei Monate alten Havaneserwelpen umzusetzen.

Belastbare Erfahrungswerte zeigen, dass unterschiedlichste Kompetenzbereiche durch den täglichen Umgang mit einem Tier angesprochen und gefördert werden. Gerade Kinder, die in der Kommunikation und im sozialen Miteinander Defizite aufweisen überwinden diese Hürden im unbefangenen, fröhlichen Umgang mit einem Tier oft unbewusst und schneller als in pädagogischen Lernsituationen.

So hat der kleine Paul, der jedem unvoreingenommen und munter entgegenspringt, innerhalb von kürzester Zeit alle Herzen im Sturm erobert.

Und ein weiterer Kindergartenklassiker, der dieser Tage in vielen Einrichtungen gesungen wird, gilt in der Kita St. Paul heuer ganz besonders dem vierbeinigen Debütanten:

„Du gehörst zu uns, wir gehören zu dir! Wenn du Freunde suchst, dann findest du sie hier! Darum bleib nicht draußen vor der Tür!“


02.07.2016:

Minou in motion 😍


Lola in action...